Donnerstag, 31. Oktober 2013

E-Book Rezension: Unerlaubt entfernt

Unerlaubt Entfernt

Infos zum E-Book

Titel:Unerlaubt Entfernt
Autor:Rosemarie Eichinger
Verlag:Chicken House
Seitenzahl:70




Inhalt:Mayer (Oder auch Herr Mayer) ist wütend. Nach einem Ausflug mit seiner Schulklasse in ein Museum muss der Lehrer 4 seiner "geliebten" Schüler abholen. Sie haben sich unerlaubt entfernt und sind einfach in dem Museum geblieben. Darum muss Mayer spät Abends die vier Jugendlichen abholen doch er bringt sie nicht nachhause sondern in eine Hütte im Wald. Es schneit und es ist kalt und die vier stellen sich die Frage:"Dreht Mayer jetzt total durch oder besser gesagt kommen wir hier lebend wieder raus?"

Meine Meinung: Ich fand es nicht schlecht. Ich habe Mitgefiebert und eigentlich darauf gewartet das es einmal richtig Knallt (ob es jetzt passiert oder nicht sage ich nicht). Es war spannend ohne frage aber am ende war ich irgendwie schon etwas enttäuscht ich hätte mit mehr gerechnet.
Aber für eine Kurzgeschichte fand ich es nicht übel es hat mich halt nur nicht vom Hocker gerissen ein paar mal musste ich schon schmunzeln oder auch mal den Kopf schütteln wegen dem Verhalten des Lehrers.
Eigentlich es so eine Geschichte die man im Deutschunterricht zu ende schreiben muss das ist jetzt nicht böse gemeint aber es ist halt so eine Art von Geschichte.
Sozusagen nicht der Brüller aber auch nicht totaler Mist.

Fazit:Die Geschichte kann man Lesen man ist damit vielleicht 1-2 Stunden beschäftigt und man ist unterhalten man denkt auch darüber nach was man da gelesen hat aber man ist nicht 100% begeistert zumindest war es bei mir so der Fall.
Ich vergebe *** von ***** 

Falls ihr das E-Book kaufen möchtet hier für 1,99 € kaufen.