Freitag, 18. September 2015

Delirium - Lauren Oliver




Info zum Buch 
Titel:Delirium (Amor Deliria Nervosa)
Autor:Lauren Oliver
Verlag:Carlsen
Umfang:416
Preis:18,90€





Inhalt:Ein Leben ohne Liebe ?
Für Lena ist dies die Wirklichkeit,denn jeder wird am 18 Geburtstag gegen die Liebe geimpft ,sodass ein glückliches Leben stattfinden kann.
Doch nachdem Lena ,die eigentlich nie am System gezweifelt hat ,tut es nun, nachdem sie jemanden getroffen hat, der ihr zeigt, wie schön die Liebe sein kann.
Wie entscheidet man sich , wenn nur ein Fünkchen liebe tödlich ist ? 

Zum Cover: Ich finde,dass das deutsche Cover viel schöner als das Englische Cover ist,denn die kleinen Details und die rote Farbe haben mich in ihren Bann gezogen. Auch wenn die folge Bände die selbe Person auf dem Cover abbilden, finde ich es immer noch gut.

Meine Meinung:Okay ich muss sagen ,dass es schwer war das Buch zu bewerten,denn zum einen war die Story schon vorhersehbar,aber auch nicht. Lena war mir ein merkwürdiges Charakterlein ,manchmal ging sie mir auf den Senkel,manchmal konnte ich mich in ihre Situation reinfühlen.
Das Ende ,ja das Ende war nicht wie ich es erwartet hatte. 
Ich frage mich was ist mit Hana ,die eigentliche Rebellin hier ist jetzt wieder das fromme Lämmchen oder was ? 
Ich werde den 2 Teil gewiss irgendwann lesen wenn mein Sub es zulässt

Weitere Infos: Es gibt zum Buch 2 Fortsetzungen Pandemonium und Requiem ,sowie Kurzgeschichten.
Angeblich soll es auch eine Serie geben.

Fazit: Ein spannendes Buch was einen in die Geschichte einlullt aber auch irgendwie nicht mehr los lässt auch ,wenn man will.
Eine ziemlich gute Idee ,jedoch hätte ich gern mal so einen Prozess des neutralisieren von der Liebe gelesen,wie bei vollendet.

1 Kommentar:

  1. Hey :) ich habe das Buch auch gelesen, nur mochte ich es nicht besonders :/

    AntwortenLöschen