Sonntag, 23. April 2017

Romanverfilmungen 2017


Ihr kennt es doch auch oder ?
Jedes Jahr kommen unsagbar viele Filme ins Kino und irgendwo hat man irgendwie immer das Gefühl es stecken Buchverfilmungen dahinter, die man verpassen könnte.
Damit Euch sowas nicht passiert habe ich hier die bis jetzt bekannten Buchverfilmungen 2017 aus dem Bereich Jugendbuch und dazwischen sind wahrscheinlich auch ein paar Bücher für Erwachsene, die mich interessieren.

Man kann sich natürlich darüber Streiten, ob Buchverfilmungen totaler Mist sind oder eine schöne Ergänzung zum Leseerlebnis.
Ich bin bei dieser Diskussion immer zweigeteilt, denn es gibt Bücher, die meiner Meinung sehr gut verfilmt wurden, wie "The Fault in Our Stars" oder "Die Tribute von Panem" andererseits gibt es auch schlechte Buchverfilmungen, wie z.B "Twilight" oder "Beim Leben meiner Schwester".

Aber nun zu den neuen Romanverfilmungen für das Jahr 2017.

Break My Heart 1000 Times - Daniel Walters
Dieses Buch wurde bis jetzt nicht ins Deutsche übersetzt, jedoch klingt der Plot sehr interessant.

In Break My Heart 1000 Times geht es um Veronica, die in einer postapokalyptischen Welt lebt.
Durch eine große Katastrophe starben viele, doch Sie kommen wieder als Geister.
Eine Verschmelzung zwischen Jenseits und der Welt der Lebendigen also.
Veronica findet nach einiger Zeit heraus, dass die Tochter eines Lehrers nicht als Geist zurückgekehrt ist aus dem Jenseits und vermutet, dass die Seele der toten Tochter einen "frischen" Körper braucht.
Und genau dieser soll Veronica sein.

Puh ganz schön heftig, wenn man bedenkt, dass Du es sein könntest, die oder der für so etwas benutzt werden könntest.
Daniel Walters hat vor diesem Roman schon eine Reihe geschrieben, in dem er über Zombies und den Tod schreibt. Sehr düster aber es hört sich vielversprechend an.

Gespielt wird Veronica übrigens von Bella Thorne, die durch die Disney Serie "Shake it up" bekannt wurde.
Weitere Schauspieler sind im Moment (April
2017) noch nicht bekannt.
Das Drehbuch schrieb der Autor zusammen mit Jason Fuchs, der auch die Serie "Good Wife" und den Oscarpremierten Film La-La-Land mitgeschrieben hat. Außerdem arbeitete er auch am Drehbuch des neuen "Wonder Woman" Films mit.
Regie führt Scott Speer, den man eventuell aus "Step Up- Miami Heat" kennt.
Einen Starttermin gibt es bis jetzt auch noch nicht, heißt also abwarten und das Buch vorher lesen, welches sich auch sehr gut anhört.

Everything, Everything oder Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt - Nicola Yoon
Zu diesem wundervollen Buch habe ich vor einiger Zeit eine Rezension geschrieben, diese könnt Ihr hier finden.

Es geht im Film und Buch um Madeline, sie hat eine unheilbare Immunkrankheit und darf deswegen nicht nach draußen. Maddy war soweit sie sich erinnern kann noch nie draußen und findet auch keinen Reiz daran, denn sie hat alles, was sie braucht bei sich im Haus.
Doch dann, zieht Olly in das Haus nebenan ein. Madeline beobachtet ihn un es besteht eigentlich keine Mäglichkeit, dass er sich für soe in irgendeiner Weise interessiert oder doch ?
Eines Abends will er mit seiner Schwester einen Kuchen rüber bringen, doch Madelines Mutter, kann ihn nich annehmen, wegen der Keime,  die Maddy krankmachen würden.
Damit fängt es and, dass der Kuchen ein Eigenleben entwickelt und eventuell auch einen Selbstmodversuch hinter sich hat.
Durch diesen Witz lernen Olly und Maddie kennen, doch wie kann man mit jemanden befreundet sein, den man weder lange sehen, noch berühren kann?

Gespielt wird Maddie von  der talentierten Amandla Steinberg, die Euch bekannt vorkommen sollte, denn sie hat Rue in "Die Tribute von Panem - The Hunger Games verkörpert.
Olly wird von Nick Robinson gespielt, den man aus Filmen, wie "Die 5. Well" oder den Ableger von Jurassic Park - "Juressic World", kennt.

Ich bin schon sehr gespannt, ob diese Buchverfilmung etwas wird, denn das Buch hat mich vor 2 Jahren verzaubert 


Der Film kommt am 22. Juni 2017 in die deutschen Kinos





The Circle - Dave Eggers


Das Buch liegt im Moment noch auf meinem Sub aber ich hoffe, dass ich es bald lesen kann.
Soweit ich weiß, geht es um Mae, die einen Job in der Firma "The Circle" bekommt. Diese Firma ist etwas Microsoft, Apple und Google gleichzustellen bzw. die Firma soll größer sein als all diese Firmen.
Die Vorstellung der Firma ist es alles und jeden zu verknüpfen und mit diesem Netz soll eine große Transparenz geschaffen werden. Mae ist Feuer und Flamme und liebt ihren neuen Job und schon bald wird die Firma die Sonne für ihr eigenes "Sonnensystem"und auch ihr Ex-Freund kann sie nicht davon abhalten, die Firma als glorreiches Unternehmen zu sehen, bis der mysteriöse Kalden auftaucht und Dinge zu wissen scheint, die alles verändern werden ...

Mae wird von einer meiner Lieblingsschauspielerinnen gespielt : Emma Watson
und auch neben ihr ist der Rest des Casts sehr bekannt neben Tom Hanks, der den charismatischen Leiter der Firma spielt, spielt auch noch der kürzlich verstorbene Bill Paxon mit.
Regie führt in diesem Film übrigens James Ponsoldt, der auch das Drehbuch mitgeschrieben hat und bekannt ist durch die Netflixserie "Masters of None"


Der Film kommt am 14. September in die deutschen Kinos 



Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen Sie - Lauren Oliver
Ein weiteres Buch, dass schon lange auf meinem Sub ist und wartet gelesen zu werden, nämlich "Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen Sie"

In dem Buch geht es um Samantha, die scheinbar ein perfektes High-School leben führt. Sie hat den perfekten Freund und die besten Freundinnen, die man sich nur vorstellen kann.
Doch nach einer Party ändert sich alles, denn Samantha stirbt während eines Autounfalls.
Doch sie ist nicht wirklich tot, denn sie erwacht wieder und wieder am Tag des Unfalls und muss ihn wieder und wieder erleben. Doch dann erkennt sie, dass sie etwas ändern kann und damit auch ihr Leben...

Auch wenn sich dieses Buch sehr, wie "Und täglich grüßt das Murmeltier" anhört scheint es ganz anders zu sein und ich bin sehr gespannt auf den Film, sowie das Buch.

Gespielt wird Samantha von Zoey Deutch, die durch Filme, wie Bad Grandpa, Beautiful Creatures, Why Him und Vampire Academy bekannt ist.
Außerdem spielen Halston Sage (Margot Spuren,The Bling Ring, Bad Neighbors) und Elena Kampouris (My Big Fat Greek Wedding 2) mit.
Regie führt Ry Russo-Young, der bis jetzt noch keinen riesigen Durchbruch hatte.

Der Film erscheint am 1. Juni 2017




Wunder - R.J Palacio 
Ein Buch, dass mir unheimlich oft empfohlen wurde aber ich noch nicht dazu gekommen bin es zu lesen.

Auggie ist seit seiner Geburt schon ein Außenseiter. Er hat ein entstelltes Gesicht und genau deswegen wird er von seiner Mutter von zuhause unterrichtet. Als Auggie 10 wird, stehen seine Eltern vor der Entscheidung, ihn doch in eine reguläre Schule zu schicken und dort lernt Auggie mit seinem Aussehen umzugehen.

Auggie wird gespielt von Jacob Tremblay gespielt
Seine Mutter wird von Julia Roberts (Pretty Woman, Die Hochzeit meines besten Freundes ) und sein Vater wird von Owen Wilson (Ich, du und der andere ; Nachts im Museum) gespielt.
Regie führt Stephen Chbosky, der durch "Die Schöne und das Biest" & "Vielleicht lieber Morgen"
bekannt wurde.

Der Film ist am 20. April 2017 erschienen


Ich hoffe euch haben meine Empfehlungen gefallen und falls ich ein besonders wichtiges Buch und seine Verfilmung vergessen habe, lasst es mich bitte wissen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen